Artikel-Archiv

8/2016
Titelthema Wissensgesellschaft

Digital Workplace – (Wissens-)Arbeit der Zukunft

von Thomas Müller, Otfried G. von Koenigsmarck

Der Digital Workplace wird und ist der digitale Arbeitsplatz der Zukunft in Unternehmen und staatlichen Institutionen, in abgewandelter Form auch für den privaten mobilen Gebrauch im 21. Jahrhundert. Mitarbeiter erhalten über diesen Arbeitsplatz alle Informationen und Daten, die sie für die tägliche Arbeit benötigen. Ebenso werden alle Teile der Kommunikation hierüber geführt und dokumentiert. Voraussetzung und Zielsetzung für diesen Arbeitsplatz ist die Integration aller Daten aus den im Unternehmen eingesetzten Softwaresystemen, mit Rollen bzw. Rechten der nutzergenehmigten Software, wie CRM, CMS, ERP, BI usw. Diese werden über eine digitale Plattform als zentrales Steuerungssystem bereitgestellt, welche mit der semantisch gesteuerten Wissensbasis auch als Datenspeicher und Kommunikator fungiert.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 2890-08-2016

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login
Unsere Empfehlungen