Webinar
04.05.2021  10:00 -11:00 | Online an Ihrem PC oder Laptop

MS Teams - Warum Governance und Provisioning eine Pflichtübung ist


Der Vortrag zeigt welche wichtigen Aspekte bei der Einführung von Microsoft Teams und bei dem Betrieb der Plattform beachtet werden müssen.

>> Anmeldung

Allgemein

Wann
04.05.2021 10:00-11:00
Anfahrt & Details
Online an Ihrem PC oder Laptop

Veranstalter

wissensmanagement - Das Magazin für Digitalisierung, Collaboration und Vernetzung
Alfred-Nobel-Str. 9
86156 Augsburg

Telefon: +49 (0)821 486852-90
E-Mail: service@wissensmanagement.net
Web: www.wissensmanagement.net

Programm

Bei der Einführung von Microsoft Teams reicht es nicht, die Mitarbeiter einfach für die Nutzung freizuschalten. Denn wenn die Kollaborationslösung langfristige Verbesserungen für Kommunikation und Zusammenarbeit erzielen soll, müssen bestimmte Punkte beachtet werden. Teams bietet die Möglichkeit Unternehmensinformationen und Neuigkeiten übersichtlich darzustellen. Mit den passenden Vorkehrungen können Mitarbeiter auf berechtigte Dokumente zugreifen und mit Externen oder Kunden durch Team- und Projekträume kommunizieren und zusammenarbeiten.

Eine Voraussetzung ist es zu verstehen, wie Microsoft Teams als Collaborationslösung funktioniert. Darauf stellt sich die Frage was ist ein Team, wie wird es erstellt und wie kann es durch Kanäle und Registerkarten ergänzt werden. Neben der Erstellung und dem Nutzen von Projekträumen, muss auch der Workflow eingehalten werden. Durch Zusammenarbeit innerhalb MS Teams, durch Chats/Videoanrufe und einem Aktivitäten-Feed kann ein Überblick in den Arbeitsalltag garantiert werden.

  • Fallstricke bei der Einführung von MS Teams
  • Wie kann Wildwuchs der Teams Räume verhindert werden?
  • Wie kann der Zugriff von externen Benutzern verwaltet werden?
  • Wie können Dokumente in Microsoft Teams auf Basis der Unternehmens IT-Compliance Richtlinien geschützt werden?
  • Ist es notwendig Microsoft Teams mit anderen Systemen wie Dynamics 365 zu integrieren?

Es ist wichtig die Unternehmensdaten zu schützen, bevor man den Teams Client ausrollt. Außerdem ist ein weiterer Aspekt, die Informationsarchitektur für die jeweiligen Teams-Räume vorzubereiten, um somit einen Wildwuchs an Unübersichtlichkeit zu verhindern. Bei der Erstellung der Teams-Räume müssen die IT-Compliance Regeln berücksichtigt werden. Außerdem ist es wichtig zu wissen, welche Teams-Räume aktiv verwendet werden und welche nicht. Auf dieser Basis können Teams-Räume archiviert werden. Da der Teams Roll Out für Endbenutzer eine große Änderung ist, sollten alle Mitarbeiter ausreichend geschult und in die Lösung eingeführt werden, um MS Teams optimal nutzen zu können. Dadurch ist es möglich eine hohe Zufriedenheit und Teamkommunikation im Unternehmen zu erschaffen.


Referent

Benjamin Stierle war von 2011 - 2014 als SharePoint Infrastruktur Consultant tätig und zuständig für die Planung sowie die Installation, Konfiguration und Administration der SharePoint Farmen. Zwischen 2014 - 2019 war er als Consultant und Lösungs Architekt im Enterprise Umfeld für die Themen Collaboration und Digital Workplace Lösungen verantwortlich. Seit 2020 ist Herr Stierle Abteilungsleiter der Microsoft 365 Professional Services bei der CollabStack GmbH.

CollabStack ist der Beratungs- und Umsetzungspartner rund um den modernen Arbeitsplatz und digital Collaboration. Die erfahrenen Branchenexperten entwickeln maßgeschneiderte Microsoft 365 & SharePoint Anwendungen für Ihre Kunden, besonders in den Bereichen SharePoint & MS Teams Custom Application Entwicklung.

Auch das Entwickeln und Implementieren von Geschäftslösungen mit Microsoft 365, SharePoint, MS Teams sowie Azure in Kombination mit KI-Lösungen gehört zum Profil. Die Umsetzung eines intelligenten Intranets in Unternehmen zum Wissensmanagement und Anwendungen zum Thema Künstliche Intelligenz in Microsoft 365 erweitern die Leistungsschwerpunkte.

CollabStack unterstützt seine Kunden derzeit besonders in dem Bereich MS Teams Einführung sowie MS Teams Beratung für die Themen: Projekt-Kollaboration und Compliance & Governance sowie MS Teams Provisioning & Templating.

Um den Fortschritt zu garantieren, werden außerdem Dienstleistungen in den Bereichen Strategieberatung, technische-/ fachliche Konzeption, Umsetzung sowie im Bereich Betriebssupport angeboten. Dabei ist es wichtig Innovationsthemen mit einzubeziehen, um für Unternehmen eine stetige Modernisierung der Arbeitsumgebung zu erschaffen.
www.collabstack.de


Unsere nächsten Webinare

18.05. | Den Zoo managen – Übergreifende Information Governance in der Cloud und lokal

 

20.05. | Webconference: Collaboration - Workplace - Portale - Social Intranet

https://bit.ly/WebCo20210428


Anmeldung

Teilnahme

Die Teilnahme an dem Webinar "Webinar - MS Teams - Warum Governance und Provisioning eine Pflichtübung ist" ist kostenlos möglich, wenn Sie bei der Anmeldung die letzte Checkbox zur Datenweitergabe aktivieren. Ohne diese Zustimmung erfolgt alternativ die kostenpflichtige Anmeldung.

Sie erhalten Ihre Logindaten nach der Anmeldung und Bestätigung Ihrer Emailadresse von gotowebinar. Sollten Sie keine Zugangsdaten erhalten, schauen Sie bitte in Ihrem Spamordner nach.

Anmeldedaten


Angaben zur Person
Anrede*
Firmenangaben
Kontakt
Angebote
Möchten Sie ein kostenloses Exemplar des Fachmagazins „wissensmanagement“ erhalten?
Möchten Sie einen Newsletter von uns erhalten?


* Die mit einem Stern* gekennzeichneten Felder sind Pflicht-Felder.