Webinar
05.10.2020  14:00 -15:00 | Online an Ihrem PC oder Laptop

Wissensabfluss droht? Kritisches Unternehmenswissen rechtzeitig sichern!


In diesem Webinar zeigen wir Ihnen, wie Erfahrungswissen ausscheidender Mitarbeiter*innen gesichert werden kann und wie Sie dabei vorgehen.

>> Anmeldung

Allgemein

Wann
05.10.2020 14:00-15:00
Anfahrt & Details
Online an Ihrem PC oder Laptop

Veranstalter

wissensmanagement - Das Magazin für Digitalisierung, Collaboration und Vernetzung
Postfach 1131
86344 Neusäß

Telefon: +49 (0)821 486852-90
E-Mail: service@wissensmanagement.net
Web: www.wissensmanagement.net

Programm

Ihre langjährigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben sich einen großen Erfahrungsschatz aufgebaut. Ihr Unternehmenswissen ist über viele Köpfe verteilt. Ihre Wettbewerbsposition und Ihr nachhaltiger Erfolg hängen von solchen Wissensträgern ab. Jetzt steht ein Wechsel innerhalb der Organisation, in eine andere Firma oder in den Ruhestand an. Oftmals ist die Nachfolge noch nicht geregelt.

  • Wie kann ich relevantes Wissen sichern?
  • Wie kurzfristig kann ich kritisches Wissen sichern?
  • Welche weiteren Chancen bietet eine Wissenssicherung?

Bis zu 80 % des nicht dokumentierten Erfahrungs- und Beziehungswissen Ihrer ausscheidenden Mitarbeiter können strukturiert erfasst werden. Wir zeigen, wie sich das Erfahrungswissen der kritischen Wissensträger sichern lässt. Durch die Dokumentation erweitern Sie Ihren Wissensbestand und können die Einarbeitungszeit der Nachfolger erheblich verkürzen. Die Wissenssicherung bringt Ihre Wertschätzung sowohl für die bisherigen als auch für die neuen Stelleninhaber zum Ausdruck. Darüber hinaus können weitere Wertschöpfungspotenziale sichtbar werden.

Das Webinar gibt Antworten auf folgende Fragen:

  • Warum Wissen sichern?
  • Welches Wissen kann gesichert werden?
  • Für wen ist dieses Vorgehen relevant?
  • Wie viel Aufwand muss ich investieren?
  • Was sind Ergebnis und Vorteil für die Nachfolger?

Referentin

Birgit Bruder ist Projektleiterin für Wissenssicherung des Steinbeis-Beratungszentrums Wissensmanagement in Augsburg. Als Diplom-Übersetzerin für Englisch und Spanisch und Lehrerende für Fachenglisch besitzt sie nicht nur Sprach- und Fachkenntnisse in Wirtschaft, Recht und IT, sondern ist auch auf ein gutes Wissensmanagement angewiesen. Ihr Faible für strukturierte Dokumentation und ihr Gespür für (Meta-) Kommunikation erweisen sich bei der Wissenssicherung als echte Pluspunkte. Sie ist seit 1991 selbstständig und zudem Autorin, Data Manager und ehrenamtliche IHK-Prüferin.

Das Steinbeis-Beratungszentrum Wissensmanagement fokussiert auf den effizienten Umgang mit der immer wichtiger werdenden Ressource Wissen. Schwerpunktthemen des Zentrums sind Beratung bei der Einführung von Knowledge Management, Durchführung von Wissenssicherungen, Softwareauswahl für Collaboration und Digital Workplace, Enterprise Search oder auch Enterprise 2.0. Als Steinbeis-Beratungszentrum Wissensmanagement gehören wir zu einem weltweiten Verbund von rund 1.100 Transferunternehmen mit etwa 6.000 Experten. Dabei steht Steinbeis seit über 30 Jahren für erfolgreichen Wissens- und Technologietransfer. Wir sind Problemlöser und Dienstleister rund um das Thema Wissensmanagement.
www.wissensmanagement-beratung.com


Moderation:

Oliver Lehnert ist Wissensmanager aus Leidenschaft.

Als Herausgeber der Fachzeitschrift Wissensmanagement, Veranstalter großer Wissensmanagement-Kongresse im In- und Ausland und Leiter des Steinbeis-Beratungszentrums Wissensmanagement verfügt er über ein breites Erfahrungsspektrum zu den unterschiedlichsten Herausforderungen rund um die Ressource Wissen. Er hat die Sicherung wertvoller Wissenschätze bereits in zahlreichen Unternehmen aktiv begleitet und kann so neben der Methodenkompetenz auch wertvolle Tipps aus der Praxis vermitteln.


Unsere nächsten Webinare

25.09. | KI im Informationsmanagement - Wie KI Prozesse intelligent verknüpft und automatisiert

29.09. | Solutions conference 2020 Österreich - online

01.10. | Kontrolliertes Chaos – Governance und Provisionierung in MS Teams


Anmeldung

Teilnahme

Die Teilnahme an dem Webinar "Webinar - Wissensabfluss droht? Kritisches Unternehmenswissen rechtzeitig sichern!" ist kostenlos möglich, wenn Sie bei der Anmeldung die letzte Checkbox zur Datenweitergabe aktivieren. Ohne diese Zustimmung erfolgt alternativ die kostenpflichtige Anmeldung.

Sie erhalten Ihre Logindaten nach Ihrer Anmeldung von gotowebinar. Sollten Sie keine Zugangsdaten erhalten, schauen Sie bitte in Ihren Spamordner nach.

Anmeldedaten


Angaben zur Person
Anrede*
Firmenangaben
Kontakt
Angebote
Möchten Sie ein kostenloses Exemplar des Fachmagazins „wissensmanagement“ erhalten?
Möchten Sie einen Newsletter von uns erhalten?


* Die mit einem Stern* gekennzeichneten Felder sind Pflicht-Felder.