Artikel-Archiv

wissensmanagement Heft 2 / 2018
Praxis WissensmanagementDigitalisierung

Digitalisierung: Wie nutzen junge Chinesen das Internet?

von Brigitte Ott-Göbel

Wohin ich auch gehe, wohin ich auch sehe bei meinen Spaziergängen auf dem Campus, beim Gang in die Mensa, beim Besuch der Yogaklasse oder des Fitnessstudios, das Smartphone ist allgegenwärtig. Es gibt keine zuverlässige Statistik über die Anzahl der Smartphones in China, eine staatliche Erhebung weist für das Jahr 2016 780 Millionen Nutzer aus, das entspricht ungefähr 60 Prozent der Bevölkerung. Definitiv haben alle Studenten eines, ihr Leben wäre ohne nicht denkbar. Dabei ist Telefonieren derjenige Dienst, den sie am wenigsten nutzen. Die wichtigste App für junge Menschen ist „Weixin“, auf Englisch: WeChat. WeiXin heißt auf Deutsch „kleine Nachricht“ und das beschreibt auch den Ursprung des Dienstes, der 2011 von Tencent, einem der größten chinesischen Internetunternehmen veröffentlicht wurde. Damals gab es WhatsApp bereits zwei Jahre, aber aufgrund der Tatsache, dass das Internet in China der Zensur unterliegt, entwickelte sich WeChat deutlich schneller.

Ganzen Artikel lesen für 1,99 €

mit Kreditkarte oder PayPal-Account

Achtung!


Anzeige

Bitte aktivieren Sie in Ihrem Browser Drittanbieter-Cookies ansonsten können Sie trotz erfolgter Zahlung den Artikel eventuell nicht lesen.

Bei Problemen wenden Sie sich bitte an unseren Support.

Artikel 3132-02-2018

Archivzugang

Abonentenservice

Als Abonnent des Print-Magazins haben Sie kostenlosen Zugriff auf das Heft-Archiv. Bitte loggen Sie sich in diesem Fall über das Login-Formular auf der linken Seite mit Ihren Zugangsdaten ein oder beantragen Sie hier Ihren Zugang.

zum Login

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Online Fachbeiträge Ausgabe 4 / 2018
Fachbeitrag       Best Practice

Kürzere Reaktionszeiten, besserer Support: Gruner + Jahr digitalisiert seine Kundenprozesse

Artikel lesen


Online Fachbeiträge Ausgabe 3 / 2018
Fachbeitrag       Digitalisierung

Die Intelligenzfalle – und ihre Folgen für den digitalen Wandel

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 1 / 2018
Dokumentation + Kommunikation       IT-Tools

Digitalisierung im Personalwesen: HR-Software setzt wertvolle Ressourcen frei

von Christoph Buluschek

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 1 / 2018
Dokumentation + Kommunikation       Prozessmanagement

Digitale Transformation in der Personalabteilung

von Bodo Boer

Artikel lesen


wissensmanagement Heft 1 / 2018
Titelthema       Unternehmenskultur

Wie arbeitet Microsoft? Ein Blick hinter die Kulissen der neuen Firmenzentrale

von Ines Gensinger

Artikel lesen