Netzwerk-Treffen

Wissensmanagement wird Pflicht: So setzen Sie die neue ISO 9001 um!


Die neue ISO 9001:2015 fordert explizit den Nachweis eines Wissensmanagements – aus guten Grund: Nur mit Hilfe strukturierte Wissensprozesse lassen sich die Herausforderungen der Zukunft meistern. Dazu zählen insbesondere die demografische Entwicklung und der Fachkräftemangel. Die Zeit drängt also. Doch nach wie vor scheuen die Verantwortlichen vielerorts noch davor zurück, sich intensiv mit diesem komplexen Thema zu beschäftigen. Bei unserem Netzwerktreffen beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen rund um das Thema Wissensmanagement im (Re-)Zertifizierungsprozess und geben Ihnen ein Modell an die Hand, mit dem Sie die wissensintensiven Prozesse in Ihrem Unternehmen mit den Anforderungen der ISO 9001:2015 abgleichen können.

>> Anmeldung

Allgemein

Wann
27.07.2017 09:00-13:00
Veranstaltungsort
wissensmanagement - Das Magazin für Führungskräfte
Website
Straße
Müllerstraße 10
PLZ/Ort
86153 Augsburg
Anfahrt & Details

Veranstalter

wissensmanagement - Das Magazin für Führungskräfte
Postfach 1131
86344 Neusäß

Telefon: +49 (0)821 486852-90
E-Mail: service@remove-this.wissensmanagement.net
Web: www.wissensmanagement.net

09.00 - 09.10 Uhr: Begrüßung

09.15 - 10.45 Uhr: Die neue ISO 9001 - was sie fordert und wie Sie es umsetzen

Der Vortrag behandelt das Thema Wissensmanagement als Normbestandteil der neuen ISO 9001:2015 Sie erhalten eine allgemeine Einführung in den Themenkomplex „Wissen und Wissensmanagement“, erfahren, was die ISO 9001:2015 in Bezug auf den Umgang mit dem Faktor Wissen verlangt und was Sie für die Normerfüllung beachten müssen. Wir machen Sie auf Stolpersteine und Hürden aufmerksam – und geben Ihnen ein Modell an die Hand, mit dem Sie die wissensintensiven Prozesse in Ihrem Unternehmen mit den Anforderungen der ISO 9001:2015 abgleichen können.

Referent: Heito Saladin, Steinbeis Beratungszentrum Wissensmanagement

Heito Saladin ist Projektleiter Wissensmanagement im Steinbeis Beratungszentrum Wissensmanagement. Er berät Unternehmen im Bereich integrierter vernetzter Managementsysteme mit Fokus auf Qualitäts- und Kompetenzmanagement sowie Arbeitssicherheit – alles Themen, die in Bezug zum Wissensmanagement stehen.


10.45 - 11.15 Kaffepause

11.15 - 12.00 Uhr: Reifegradmodell - Ist Ihr Wissensmanagement fit für die ISO 9001?

Erfüllt Ihr Wissensmanagement bereits die Forderungen der ISO 9001:2015? Oder gibt es noch Optimierungsbedarf? Und wenn ja, in welchen Bereichen? Antworten auf diese Fragen gibt Ihnen das Reifegradmodell. Es evaluiert den IST-Zustand der vorhandenen Wissensmanagement-Prozesse und gleicht sie mit dem SOLL ab. Daraus lassen sich Handlungsempfehlungen ableiten und geeignete Tools zur Umsetzung auswählen. Die Reifegradanalyse gilt daher als idealer Ausgangspunkt für die (Re-)Zertifizierung nach ISO 9001:2015.

Referent: Oliver Lehnert, Zeitschrift wissensmanagement

Oliver Lehnert ist Wissensmanager aus Leidenschaft. Als Herausgeber der Fachzeitschrift wissensmanagement und Veranstalter großer Wissensmanagement-Kongresse im In- und Ausland verfügt er über ein breites Erfahrungsspektrum zu den unterschiedlichsten Herausforderungen rund um die Ressource Wissen. Er hat die Sicherung wertvoller Wissenschätze bereits in zahlreichen Unternehmen aktiv begleitet und kann so neben der Methodenkompetenz auch wertvolle Tipps aus der Praxis vermitteln.


12.00 - 13.00 Uhr: Networking


Zurück

Anmeldung

Teilnahme

Die Teilnahme an "Netzwerk-Treffen - Wissensmanagement wird Pflicht: So setzen Sie die neue ISO 9001 um!" ist für Sie kostenlos.

Schnell sein lohnt sich! Die Teilnehmerzahl ist auf 10 Personen limitiert. Die Veranstaltung richtet sich ausschließlich an Unternehmensvertreter.

Anmeldedaten


Angaben zur Person
Anrede*
Firmenangaben
Anschrift
Kontakt
Angebote
Möchten Sie ein kostenloses Exemplar des Fachmagazins „wissensmanagement“ erhalten?
Dürfen wir Ihnen Informationen zu weiteren Seminaren, Kongressen und Veranstaltungen aus dem Fachbereich „Wissensmanagement“ zukommen lassen?
Möchten Sie einen Newsletter von uns erhalten?

Was tun, wenn mal was dazwischen kommt?

Wir freuen uns, dass Sie an unserer Veranstaltung verbindlich teilnehmen möchten. Wir bieten Ihnen interessante Vorträge, ein spannendes Netzwerk mit Gleichgesinnten und die Chance niveauvolle Kontakte zu knüpfen.

Die Treffen sind für uns mit einem hohen Aufwand verbunden, den wir gerne für Sie investieren.
In der Hektik des Alltags kann es immer einmal passieren, dass ein Termin dazwischen kommt und Sie trotz Anmeldung nicht an der Veranstaltung teilnehmen können. In diesem Fall bitten wir Sie höflichst, uns im Interesse aller Teilnehmer möglichst zeitnah davon in Kenntnis zu setzen, jedoch spätestens 24 Stunden vor Beginn der Veranstaltung.

Nur so können wir dauerhaft kostenfreie Netzwerk-Treffen garantieren!

Wir danken Ihnen herzlich für Ihr Verständnis und freuen uns auf eine spannende Veranstaltung.

Datenschutzhinweis

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns freiwillig selbst zur Verfügung stellen, wie z.B. in Eingabemasken. Der Verarbeitung oder Nutzung dieser Daten durch wissensmanagement zu Werbezwecken können Sie uns gegenüber jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen:
Büro für Medien Oliver Lehnert e.K. – Zeitschrift wissensmanagement,
Postfach 1131, 86344 Neusäß, Fax: 0821 486852-93,
E-Mail: werbewiderspruch@wissensmanagement.net.



* Die mit einem Stern* gekennzeichneten Felder sind Pflicht-Felder.