Social Media

Social Media ist in den Unternehmen angekommen. Nachdem Networking-Plattformen, Microblogging und Co. aus dem privaten Alltag nicht mehr wegzudenken sind, setzen die digitalen Medien ihren Siegeszug nun in der Geschäftswelt fort – trotz anfänglicher Skepsis und Sicherheitsbedenken. Gerade für die Generationen Y und Z, die in die Unternehmen drängen, ist ein Arbeiten ohne 2.0 nicht mehr denkbar. Doch Social Media ist kein Alleinläufer. Und gerade für die älteren Mitarbeiter ist die Einführung solcher Tools nicht nur positiv besetzt.

Hierarchiedenken, lieb gewonnene Gewohnheiten, starre Prozesse und Sicherheitsaspekte können auch Social-Media-Vorhaben zu Fall bringen.

Neben der Auswahl der richtigen Tools kommt es daher vor allem auf die erfolgreiche Einführung ein. Das bedeutet neben intuitiver Bedienelemente vor allem Marketing in eigener Sache, Mitarbeiterschulungen und eine Führungsebene, die den Weg zum Enterprise 2.0 mitträgt. Sichtwort Unternehmenskultur.